Was den Unterschied ausmacht
Kaltgeräucherter Klassiker aus dem Schwarzwald

Rauchen erlaubt

Kaltgeräucherter Klassiker aus dem Schwarzwald

Mit einem starken Partner an der Seite regionale Gaumenfreuden herstellen
In Zusammenarbeit mit der Firma Sorgo realisierte KKR eine Kalttrocknungsanlage für die Produktion des renommierten „Schwarzwälder Schinkens“. Die Anlage bedient zwei Industriezellen, in denen jeweils 40 Tonnen Schinken abgetrocknet werden. Hierzu ist eine Gesamtkälteleistung von 320 kW bei einer Verdampfungstemperatur von -15°C nötig.
Besonderheit: Erstmals wurde hier ein spezielles Heißgasabtausystem eingesetzt, welches die Abtauung eines Verdampfers bei gleichzeitigem Kühlbetrieb der anderen Verdampfer ermöglicht. Dadurch verkürzen sich in hohem Maße die Abtauzeiten bei gleichbleibender, fortlaufender und lückenloser Trocknung des Produktes, was eine höhere Fleischqualität zur Folge hat.
Kaltgeräucherter Klassiker aus dem Schwarzwald
Kaltgeräucherter Klassiker aus dem Schwarzwald
Alle News und Referenzen sehen

Mehr Neuigkeiten

...was sich sonst noch bei KKR tut.

Gib Viren keine Chance
News

Gib Viren keine Chance

Jetzt an den Sommer denken

Jetzt an den Sommer denken

Trautes Heim, Glück allein
Projekte

Trautes Heim, Glück allein

Klimaanlage für Gipfelstürmer
Projekte

Klimaanlage für Gipfelstürmer

Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.